Das erste Treffen war am 7. November 2008. Damals waren es neun Schalmeienbegeisterte. Anita Schwenk und Maria Eisele sind die Einzigen, die von den Anfängen geblieben sind. Bestens unterstützt wurden wir von Beginn an von Pit Wetzel aus Wilhelmsdorf. Er spielt seit 40 Jahren bei den Ravensburger Schalmeien Schwarz Vere.

Die Gruppe entstand einfach aus der Freude an den Schalmeienklängen und gewissermaßen aus dem Narrenverein Illmensee heraus. 

Allein oder mit dem Narrenverein Wasserspucker aus Illmensee oder mit den Bodenmännle aus Hattenweiler sind wir in der 5. Jahreszeit unterwegs. Über die Jahre haben wir nicht nur in der Fasnet unsere festen Auftritte. Zu Geburtstagen, Schalmeientreffen, Weihnachtsmärkten und sonstigen Veranstaltungen spielen wir durch das Jahr mit großer Begeisterung auf unseren Instrumenten.

Unser Sommeroutfit wurde 2012 von der Firma Allweier aus Denkingen gesponsort.

Am 9.11.2012 gründeten wir mit einer Mitgliederversammlung einen eingetragenen Verein und stehen somit auf juristisch sicheren Beinen.

Im Sommer 2013 entstand unser Vereinslied. Da wir auch gerne singen, dichteten wir auf die Melodie "Wir lieben die Stürme" folgenden Text:

      Wir lieben das Spielen auf unsern Schalmeien,

      wo wir sind da ist auch imme r was los.

      Wir singen und spielen und trinken ein Gläschen,

      darum sagen wir jetzt Prost.

      Haajo, Haajo, Hajo, Hajo, Hajo ho Hajoo Hajo ho Hajo

 

Am 9.11.2013 feierten wir unser 5-jähriges Bestehen mit  verschiedenen Schalmeiengruppen aus nah und fern in der Drei-Seen-Halle in Illmensee.

Es wurde unser erster Schalmeien-Pin entworfen und die Herstellung gesponsert. Ebenso die T-Shirts mit dem Aufdruck: Jo es isch wohr, Schalmeien gibt es scho 5 Johr.

Auf dem Bürgerball in der DSH in Illmensee am 28.2.2014 konnten wir mit einer, extra für uns angefertigten, Vereinsfahne unseren Auftritt krönen.

Seit Mai 2014 sind wir mit einer Profilseite in Facebook.

Am 15.11.2014 organisierten wir den 1. Illmenseer Hallenflohmarkt in der Drei-Seen-Halle in Illmensee.

Für die große Trommel wurde ein neuer Paukenwagen angeschafft, der durch Sponsoren finanziert wurde. Seit Advent 2014 ist er im Einsatz. Am Weihnachtsmarkt in Pfullendorf konnten wir ihn einweihen.

Seit Fasnet 2016 haben wir einen ersteigerten Schlagzeugwagen als Vereinsinstrument bei unseren Umzügen dabei.

Ebenso wurde für die Fasnet 2016 durch kreative und fleißige Hände ein Umzugsschild kreiert und tragetauglich als Schalmeienmännle gestaltet.


powered by Beepworld